Zittern und Tanz! Bewegung mit hohem Spaßfaktor

In der März Ausgabe aktueller Artikel erschienen mit Carmen Rodina und Franziska Nürnberger

Magazin KGS Artikel Zittern und Tanz

Was haben Tanz und Zittern gemeinsam? Und wie kann diese außergewöhnliche Kombination Stressabbau und positive therapeutische Effekte hervorrufen? Die Therapeutin (HP) Franziska Nürnberger und die Tanzpädagogin Carmen Rodina haben ein körperorientiertes Programm entwickelt, das Tanzmethoden und den von Dr. David Berceli entwickelten Ansatz „Tension and Trauma Releasing Exercises“ (TRE) zusammenführt. In diesem Gespräch sprechen sie über ihre jeweilige Praxis, den Körper als Medium und ihr gemeinsames Workshopangebot „TRE & TANZ“. Das Interview wurde geführt von Aicha Diallo, Autorin und Kulturwissenschaftlerin.