Dance Global und Atemarbeit nach Prof. Middendorf
18. & 25. November  2017
mit Gotthard Hänisch & Carmen Rodina

Zeit
Samstag,  18.11.  Beginn   10 – 17
Samstag,  25.11.  Beginn   10 -17 

Ort
VHS  Hellersdorf
Mark-Twain-Str. 27
12627 Berlin

ANMELDUNG über VHS Hellersdorf

 

Dance Global Atemarbeit nach Prof. Middendorf

Tanz ist ein verbindendes Element zwischen den Kulturen und als nonverbale Sprache zwischen den Völkern. Atem ist ebenfalls ein verbindendes Element im menschlichen Leib mit seinen Körperräumen: unterer, mittlerer und oberer Raum, Innen und Außen. In Kontakt mit dem eigenen Körper zu kommen, eröffnet eine ganz neue Innen- und Außen-Sicht, Atemrhythmus und Atembewegung werden bewusst erlebt und begleiten und führen die tänzerische Bewegung. In Tanz und Atem steigern wir unsere gegenseitige Wahrnehmungsfähigkeit für Denk-, Gestaltungs- und Handlungsmodelle, bilden soziale Kompetenzen, Gruppengefühl sowie Teamfähigkeit aus und fördern die Akzeptanz von Fremdem und Ungewohntem.

In diesem Workshop werden Grundlagen des Dance Global und der Atemarbeit nach Prof. Middendorf erarbeitet.
Eine Zusammenarbeit mit Gotthard Hänisch und Carmen Rodina.